Physiotherapie / Krankengymnastik

Krankengymnastische Maßnahmen sind Hilfen zur Entwicklung, zum Erhalt und zur Wiederherstellung aller Funktionen im körperlichen und psychischen Bereich.

Der primäre Ansatzpunkt im Therapiezentrum SchlossCarree ist das Bewegungssystem und das Bewegungsverhalten, mit dem Ziel, die Schmerzfreiheit und ein ökonomisches Bewegungsverhalten zu erlangen. Bei irreversiblen Funktionsstörungen steht das Schaffen von Kompensationsmöglichkeiten im Vordergrund.

Die angewandten Verfahren sind spezielle krankengymnastische Techniken und Konzepte für den Kranken. Weitere Ziele der Physiotherapie sind darüber hinaus, die Eigenständig- und Selbständigkeit des Patienten zu fördern und die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren.

Nach Oben