Nachbehandlung von Sportunfällen

Die Rehabilitation steht für die Wiederherstellung der normalen sportlichen Leistungsfähigkeit.
Die Behandlungsmethoden greifen hier in Beweglichkeit-, Kraft und Koordinationstraining ein, bestehend aus einem Trainingsplan für die jeweilige Sportart relevante Trainingselemente.

Dabei muss vor allem bei den übermotivierten Sportlern auf die korrekte Belastung geachtet werden, um dem Körper keine Schädigung in den jeweiligen Heilungsstadien zu setzen. Dies setzt ein genaues Einhalten des Trainingsplans voraus, wobei viele Sportler bei uns mit Ihrer Geduld auf eine harte Probe gestellt werden, das vollständige Ausheilen ihrer Verletzung bis hin zum Widereinstieg in den Wettkampf abzuwarten.

Diese Aufgabenfelder für den wettkampforientierten Sportler ergänzen sich hervorragend in umgewandelter Form im Gesundheits- und Breitensport, sowie der frühfunktionellen Nachbehandlung von Nichtsportlern.

Nach Oben